Wie behalte ich meine Lieblings Blogs im Blick?

Damit ich bei den ganzen tollen und interessanten Blogs nicht den Überblick verliere nutze ich eine Website namens Bloglovin‚, bei der ich mir einen eigenen News Feed einrichten kann. Die Anmeldung ist ganz simpel, entweder meldest Du dich mit deinem bestehenden Facebook Account oder deiner E-Mail Adresse und einem Passwort an und schon gehts los!

Egal ob Du die Webversion, die App oder über deinen Handy Browser online gehst, Du hast jedesmal die Möglichkeit über die kleine Lupe Blogs zu suchen. Die App gibts sowohl für iOS als auch für Android. Fällt dir bei Facebook zum Beispiel ein Link auf, kannst du ihn direkt kopieren und hier einfügen. Bloglovin‘ zeigt dir ähnlich wie Facebooks news Feed alle neuen Beiträge der Blogs an, die dich interessieren und denen Du dort folgst.

Im folgenden gehe ich auf die Browser Version ein. Nachdem Du dich angemeldet hast, kannst du ganz einfach über die Suchfunktion entweder gezielt nach Blogadressen suchen oder aber über bestimmte Themen einen Zugang zu neuen Blogs finden. Wenn Du einige Blogs mit „Follow“ markiert hast, kannst du auch Gruppen erstellen, um deinen Feed zu sortieren. Ich habe zum Beispiel die Gruppen „Vintage“, „Crafting“ und „Rezepte“ erstellt. So kann ich die Gruppe anklicken und bekomme nur die Beiträge von Blogs angezeit, die ich hier hinzugefügt habe. Bloglovin‘ hat zusätzlich ein Feature mit dem sich Beiträge, die man später noch einmal lesen oder weiterleiten möchte, speichern lassen. Einfach das kleine Herzchen unter jedem Beitrag anklicken. 😉

Im Menü der Seite kannst du auch nach Recommended Blogs suchen, Bloglovin‘ schlägt dir dann Blogs vor, die zu deinen Interessen passen. Hierzu klickst du auf „Find Blogs“. Unter „Explore“ hingegen kannst du entweder nach allen Kategorien suchen oder aber gezielt nach bestimmten Kategorien wie „DIY“, „Beauty“ oder „Food&Drink“. Diese Beiträge haben dann nichts mit deinen Vorlieben zu tun und sind einfach nur nach der Kategorie aufgestellt.

Sobald du einen Beitrag aus deinem Feed anklickst, leitet dich die Seite weiter und du kannst alle Beiträge, die du abonniert hast einfach von links nach rechts durchklicken und lesen. Ich finde es super praktisch. So kann ich alle meine Blogs auf einer Website verfolgen und verliere nicht den Überblick. Für mich unverzichtbar geworden: www.bloglovin.com

Füg‘ meinen Blog doch gleich zu deinem Feed hinzu! 😀

Interessant wären für mich noch mehr Websites, die eine optimale Möglichkeit bieten Beiträge und Seiten zu bestimmten Themen im Auge zu behalten. Welche nutzt Du ?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s