Vobereitung Vintage Pledge 2016

Nachdem ich die letzten Tage das Bett hüten musste, wollte ich mich heute an eine kleine Vorauswahl zum Vintage Pledge begeben. Auch ich habe im Laufe der letzten Jahre einiges an „Wanna Do’s“ gesammelt. Dazu zählen nicht nur meterweise Stoff, sondern auch viele Schnittmuster. Heute habe ich mich dazu entschieden diese drei aus meinem Bestand in den nächsten zwölf Monaten auf jedenfall umzusetzen.

Das ist eines der Schnittmuster, die ich am längsten besitze. Da ich mich gerade intensiv mit Maschenware auseinander gesetzt habe, würde ich dieses auch gerne in einer festeren Jersey Qualität nähen. Ein bequemes Kleidchen für jeden Tag.

Bei diesem Hybrid aus Mantel und Kleid kann ich einfach nicht Nein sagen. Da es eher ein Kleid für die kühlere Jahreszeit sein wird, möchte ich es aus einem weichen und wärmenden Material nähen. Bis jetzt habe ich noch nichts konkreteres vorschweben.

B5882

Butterick B5882 Patterns by Gertie http://www.butterick.mccall.com

Aus diesem Schnitt von Gertie würde ich gerne ein Kleid für den Sommer nähen. Da ich kein Fan von einfacher bedruckter Baumwoll Stoffe bin, muss ich mich auch hier noch umsehen.

Eigentlich möchte ich in den folgenden 11 Monaten meinen Vorrat auch in Sachen Stoff und Kurzwaren ausdünnen, indem ich mehr nähe. Dementsprechend möchte ich auch wenig dazu kaufen müssen. Ich habe bereits genau so viele Stoffe im Schrank zu denen mir der passende Schnitt noch nicht in die Hände gefallen ist und anders rum.

Durch By Gum, by Golly bin ich auch noch auf das Wrap Top von Patterns by Gertie geworden, leider habe ich nun keinen passenden Jersey mehr zuhause. Tasha hat bereits 2 Variationen genäht und zeigt diese und einige andere Tipps und Tricks rund um die Anleitung diese Woche auf ihrem Blog. Ich finde das Top ist eine tolle Ergänzung zu Kleidern, Hosen und Röcken. 🙂 Und ein Plus für die eher weniger in meinem Kleiderschrank vertretenen Basics. Also ein Muss für dieses Jahr.

Auf Gertie’s new Blog gibts ein komplettes Sew-A-Long für das Top und auch Fotos auf denen man besser erkennen kann, wie es später aussieht. Man kann es mit langen oder kurzen Armen tragen, vorne geknotet oder hinten… viele Optionen!

 

B6285

B6285 Patterns by Gertie http://www.butterick.mccalls.com

IMG_5550

Source: Gerties Wrap Top Sew A Long, Copyright: Gretchen Hirsch

Und den Schnitt müsste ich auch noch zu kaufen. Ich denke dieses Projekt schiebe ich dann eher nach hinten, bis ich einiges von meinem angehäuften Material und vorgenommenen Projekten abgearbeitet habe. Aber das sollte nicht viel Zeit in Anspruch nehmen.

Einen guten und kreativen Start in die Woche wünsche ich euch! Sobald es mir gesundheitlich besser geht, setze ich mich endlich mal an meine neuen Projekte. Diese Woche erledige ich hoffentlich meine 3 Ufos an denen nur noch die Knopflöcher fehlen! 😉

Was habt Ihr dieses Jahr vor? Und wer ist noch von dem Material Hoarding betroffen?

C.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s